Der Fraxel-Laser

Fraxel-Laser werden für die Anwendungsbereiche Falten, Aknenarben und Pigmentstörungen eingesetzt. Es gibt drei verschiedene Fraxel-Laser und jeder hat seine eigenen Stärken. Hier finden Sie alles über Kosten, Risiken und Ergebnisse von Fraxel-Laserbehandlungen sowie Vorher-Nachher-Bilder und Erfahrungsberichte. Ich erkläre Ihnen die Technik und was diese Laser so besonders macht.

Der Fraxel-Laser heißt so, weil er die Hautoberfläche fraktioniert behandelt. Fraktioniert bedeutet, dass der Laserstrahl die Hautoberfläche nur punktuell lasert, also ganz viele kleine Behandlungspunkte pro Quadratzentimeter Haut verteilt. Zwischen den einzelnen Punkten wird die Haut geschont, wodurch die Heilung sehr viel schneller geht als bei unfraktionierten Lasern. Die Methode ist daher besonders schonend für die Haut und deshalb so beliebt und sicher für eine ästhetische Laserbehandlung von Falten, Aknenarben oder Pigmentstörungen.

 

Quick Facts zum Fraxel-Laser

EinsatzgebietePigmentflecken, Falten, Aknenarben
Vorteilelanganhaltend ebenmäßiges Hautbild
BetäubungBetäubungscreme oder Kurznarkose (je nach Behandlungsmethode)
Behandlung1-5 Sitzungen
Kostenab 350 €

Gütesiegel: Ausgezeichnet mit dem CE- und FDA-Zeichen

Ich verwende nur Produkte, denen ich selbst zu 100% vertraue. Dabei verlasse ich mich nicht nur auf die behördlichen Zulassungen in Europa. Zwar gibt es das hier gängige CE-Zeichen, welches einen gewissen Standard beschreibt – doch reicht mir das für meine Patienten nicht aus. Die US-amerikanische Gesundheitsbehörde FDA hat sehr viel strengere Richtlinien an medizinische Geräte und lässt diese nur zu, wenn deren Sicherheit und Wirksamkeit durch zuverlässige Studien bewiesen wurde. Ich verwende in meiner Praxis nur Geräte, die neben dem europäischen CE-Zeichen auch die amerikanische FDA-Zulassung besitzen – wie die Fraxel-Laser.

Der Fraxel-Laser im Vorher-Nachher-Vergleich

Neben Erfahrungsberichten anderer Patienten können Ihnen vielleicht auch Vorher-Nachher-Bilder meiner Behandlungen mit dem Fraxel-Laser helfen. Hier sehen Sie hier einige der Ergebnisse meiner Laserbehandlungen.

Verbesserung nach 2 (!) von 5 Fraxel DUAL-Laserbehandlungen
Verbesserung nach 2 (!) von 5 Fraxel DUAL-Laserbehandlungen
Faltenreduktion und Hautauffrischung mit dem Fraxel CO2-Laser nach 1 Behandlung
Faltenreduktion und Hautauffrischung mit dem Fraxel CO2-Laser nach 1 Behandlung

Ergebnisse bei leichten/flachen Narben:

Nach etwa fünf Behandlungen mit dem Fraxel DUAL-Laser können Sie eine deutliche Verbesserung der Narben - sowohl der Tiefe als auch der Rötung - erkennen. Das Hautbild wirkt feiner, glatter und ebenmäßiger.

Auch bei tiefen und welligen Narben kann eine sichtbare Glättung der Oberfläche mit dem Fraxel-Laser erzielt werden. Hier empfiehlt sich meist eine Laserbehandlung mit dem Fraxel CO2-Laser.

Ergebnisse der Faltenreduktion:

Der Vorher-Nachher-Vergleich durch den Laser zeigt deutliche Ergebnisse: nach der Behandlung wirkt der Teint frischer und strahlt förmlich – Falten sind deutlich minimiert und treten nicht mehr stark in den Vordergrund. 

Mit jeder weiteren Laserbehandlung verfeinert sich das Hautbild und Falten verschwinden langanhaltend. Jede Falten-Art kann durch den Fraxel-Laser deutlich reduziert werden – für eine glatte, faltenfreie Gesichtshaut.

Anwendungsbereiche und Methoden des Fraxel-Lasers

Welche Anwendungsmöglichkeiten bieten die Fraxel-Laser?

Es gibt drei verschiedene Fraxel-Laser mit unterschiedlichen Einsatzgebieten. Diese Laser haben unterschiedliche Funktionsweisen und werden deswegen in verschiedenen Anwendungsbereichen eingesetzt:

  • Fraxel re:pair CO2-Laser gegen tiefe Falten und kantige Narben (sogenannte boxcar- sowie icepick-Narben)
  • Fraxel re:store DUAL-LaserThulium-Laser gegen Pigmentstörungen und Erbium:Glass-Laser gegen Fältchen und wellige Aknenarben (sogenannte rolling scars)

Anwendungsbereich Fraxel DUAL-Laser

Der Fraxel DUAL-Laser heißt so, weil er zwei Laser in sich vereint. Der DUAL-Laser beinhaltet sowohl den Fraxel Erbium:Glas-Laser, der Aknenarben und Fältchen durch Neubildung von Kollagen verbessert, als auch den Fraxel Thulium-Laser, der Pigmentstörungen aufhellt. Bei der Behandlung mit beiden Lasern dringt der Laserstrahl ohne Verletzung der Oberfläche (ein sogenannter nicht-ablativer Laser) in die Hautschichten ein und erzielt dort den gewünschten Effekt. Die entsprechenden Hautareale werden vor der Behandlung mit dem Laser natürlich mit einer Betäubungscreme schmerzfrei gemacht. Mit dem Fraxel DUAL-Laser werden:

Aknenarben verbessert: Sind nach Entzündungen Aknenarben geblieben, kann ich die Narben mit dem Fraxel-Laser verbessern. Für wellige und dellige Narben kommt der Fraxel re:store DUAL-Laser in Betracht. Für tiefe und kantige Narben, sog. boxcar- und icepick-Narben, eher der Fraxel CO2-Laser.

Pigmentstörungen entfernen: Mit dem Fraxel re:store DUAL-Laser verschwinden Pigmentflecken schnell und einfach meist schon nach einer Behandlung. Ohne großen Aufwand kann so eine Auffrischung des Hautbildes erreicht werden.

Fältchen geglättet: Bei feinen Fältchen auf den Wangen oder unter den Augen kann der Fraxel re:store DUAL eine deutliche Verbesserung erzielen. Schon nach der ersten Anwendung lassen sich schöne Ergebnisse erzielen. Bei stärkerer Ausprägung kann auch der Fraxel-CO2-Laser bei der Laserbehandlung zum Einsatz kommen.

Heilungszeit nach der Laserbehandlung mit dem DUAL

Nach einer Behandlung mit dem Fraxel-DUAL-Laser (Thulium oder Erbium) ist die Haut einige Tage wie bei einem Sonnenbrand gerötet, hat aber keine nässenden oder krustigen Stellen. Sie können sich also ganz normal waschen, duschen und pflegen.  

Die Vorher-Nachher-Bilder des Heilungsverlaufs zeigen, dass am ersten Tag nach der Behandlung mit dem Fraxel DUAL die behandelten Hautpartien noch ordentlich gerötet sind. An den darauffolgenden Tagen lässt diese jedoch immer mehr nach und ist am fünften Tag nur noch minimal vorhanden.

 

Der Heilungsverlauf nach einer Behandlung mit dem Fraxel DUAL-Laser
Abbildung 1: Der Heilungsverlauf nach einer Behandlung mit dem Fraxel DUAL-Laser

Anwendungsbereich Fraxel CO2-Laser

Der Fraxel CO2-Laser bewirkt ebenfalls eine Kollagen-Neubildung in der Haut, indem der Laserstrahl in die tieferen Hautschichten eindringt und dort das Gewebe erhitzt. Zusätzlich trägt der CO2-Laser aber auch noch die oberste Hautschicht ab und kann so tiefere Falten und kantige Narben noch besser glätten. Weil er die Oberfläche abträgt, gehört er in die Gruppe der ablativen Laser.

Der Fraxel CO2-Laser kann auf diese Weise ...

  • ... tiefe kantige Aknenarben behandeln, die der Fraxel DUAL nicht mehr schafft. Bleiben nach ausgeheilter Akne Narben zurück, kann ich diese mit dem Fraxel CO2-Laser verbessern. Durch die "fraktionierte" Technik wird die Haut schonend behandelt und kann sich schnell wieder regenerieren. In der Regel genügt eine Behandlung.
  • ... tiefe Falten behandeln. Bei tieferen Falten, z.B. Raucherfältchen auf der Oberlippe, setze ich statt dem DUAL-Laser den CO2-Laser ein. Eine Behandlung ist in der Regel ausreichend.

Heilungszeit nach einer Laserbehandlung mit dem CO2

Da der Fraxel re:pair CO2-Laser kleine Wunden an der Haut verursacht, wird das behandelte Areal in den ersten zwei Tagen etwas bluten und nässen, vergleichbar mit einer Schürfwunde. Am dritten und vierten Tag ist die Wunde dann verschlossen, es bildet sich etwas Kruste. Am fünften und sechsten Tag beginnen die Krüstchen abzufallen. Danach ist die Haut noch für ca. eine Woche deutlich gerötet. Die restliche leichte Rötung klingt über die nächsten Wochen ab, sodass man nach zwei Wochen in aller Regel wieder gesellschaftsfähig ist.

Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin unter unserer Rufnummer 0211-544773440. Fordern Sie unverbindlich einen Rückruf an, oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular.

Zum Kontaktformular

Erfahrungsberichte – Fraxel-Laser

In meiner Praxis habe ich schon vielen Menschen mit den Fraxel-Lasern helfen können und bin überzeugt von der Wirksamkeit und Sicherheit dieser Geräte. Natürlich bitte ich meine Patienten auch immer um ein Feedback, wie sie die Behandlung empfunden haben und wie zufrieden sie mit den Ergebnissen sind. Damit Sie sich selbst ein Bild machen können, habe ich diese Bewertungen und Erfahrungsberichte zum Fraxel-Laser hier für Sie zusammengefasst. (Sie finden die Original-Erfahrungsberichte in den Bewertungsportalen docinsider.de oder bei estheticon.de)

"Der Fraxel-Laser ist endlich mal etwas, was wirklich gegen Aknenarben hilft! Ich hätte mir die Peelings und Microdermasionen andernorts wirklich sparen können..."
Anonym, Docinsider
"Diverse Cremes aus Drogerie + Apotheke und auch Mikrodermabrasion bei der Kosmetikerin hat dagegen leider nicht geholfen."
Anonym, Jameda
"Aus meiner Pubertät habe ich sehr auffällige Aknenarben zurückbehalten, die ich mit diversen Peelings, Needeling und Microdermabrasion versucht habe zu bekämpfen. Nichts hat richtig geholfen.! Fazit: Meine Aknenarben sind nach 3 Behandlungen schon deutlich weniger geworden; noch ein oder zwei Behandlungen, dann ist es perfekt.!"
Sabi M., NRW
"Über ein Akne-Forum habe ich vom Fraxel-Laser erfahren und bin so bei Dr. Günther in Düsseldorf gelandet. Er hat mich toll beraten und genauso toll behandelt (fast schmerzfrei dank Betäubungscreme, und die Sonnencreme für danach gabs kostenlos mit dazu)."
Sabi M., NRW
"Super zufrieden mit dem Ergebnis der Laserbehandlung, perfekte Betreuung, toller Arzt und tolles Team - sehr empfehlenswert!!"
Anonym, Jameda
"Bin nun nach meiner 3. Fraxelbehandlung - nach der ersten dachte ich ja erst noch, man sieht gar nix, aber jetzt nach der 3. ist die Besserung schon deutlich erkennbar. Deshalb an alle, die genauso unter ihren Aknenarben leiden (bzw. litten) wie ich: Geduld haben! "
Anonym, Docinsider

Die meisten meiner Patienten haben vor der Entscheidung für den Fraxel-Laser schon einige Erfahrungen mit anderen Behandlungsmöglichkeiten gemacht. Darunter fallen vor allem Cremes, Peelings, Microdermabrasion (das ist eine oberflächliche Hautglättung, die bei der Kosmetikerin durchgeführt wird und häufig als Behandlungsmethode bei Aknenarben angepriesen wird, aber nicht gut funktioniert) oder Plasma-Stifte (die die Haut mit Strom verbrennen, dabei aber oft hässliche Narben oder Flecken hinterlassen). Diese Methoden können bestenfalls Pigmentierung vermindern, sind aber sicher nicht geeignet, Narben relevant zu verbessern. Mir ist sehr daran gelegen, jeden einzelnen Patienten ehrlich über die realistischen Erfolgsaussichten einer Fraxel-Behandlung zu beraten und nur Methoden anzuwenden, die auch nachweislich funktionieren.

Kosten der Fraxel-Behandlung

Die Kosten für eine Sitzung mit einem Fraxel-Laser sind abhängig von der zu behandelnden Hautfläche und der Art des Lasers. Die Art des Lasers richtet sich danach, ob Sie Pigmentflecken, Fältchen, Falten, flache oder tiefe Narben beseitigen lassen. Ich berate Sie gerne ganz unverbindlich und kann dann auch konkrete Behandlungskosten nennen.

BehandlungsmethodeWangenganzes GesichtAnzahl der benötigten Sitzungen 
Fraxel DUAL-Laser400 €750 €1-5
Fraxel CO2-Laser2.000 €3.000 €1

Behandlungsdauer - Fraxel-Laser

Da die beiden von mir verwendeten Laser unterschiedlich stark auf die Haut einwirken, sind unterschiedlich viele Sitzungen erforderlich. 

Beim Fraxel CO2-Laser erstreckt sich die gesamte Behandlung über zwei Wochen (Lasern und Heilungszeit), in aller Regel ist eine Behandlung ausreichend. Eine Sitzung dauert 15-20 Minuten, inklusive Vor- und Nachbereitung etwa eine Stunde.

Beim Fraxel DUAL-Laser erstreckt sich die gesamte Lasertherapie je nach Anzahl der notwendigen Sitzungen über drei bis sechs Monate. Pigmentflecken benötigen meist nur eine Sitzung mit dem Fraxel DUAL-Laser, tiefere Falten jedoch ca.  vier bis fünf Sitzungen. Eine Sitzung dauert etwa 15 Minuten. Der Zeitabstand zwischen den einzelnen Sitzungen beträgt jeweils mindestens vier Wochen.

Die folgende Übersicht zeigt im direkten Vergleich, welcher Laser für welche Behandlung durchschnittlich wie oft zum Einsatz kommen muss. Für welchen der beiden Laser wir uns letztendlich entscheiden, hängt zum einen davon ab, welcher Laser für Sie besser geeignet ist und manchmal auch davon, ob Sie lieber fünf leichtere Behandlungen mit kurzer Ausfallzeit über einige Monate hinweg machen wollen oder lieber eine starke Behandlung mit zwei Wochen Ausfallzeit.

Fraxel DUAL-LaserFraxel CO2-Laser
Pigmentflecken1-2 Behandlungen erforderlichHier wird der DUAL-Laser empfohlen.
Fältchen 3 Behandlungen erforderlich 1 Behandlung erforderlich
Falten5 Behandlungen erforderlich1 Behandlung erforderlich
Narben (flach)5 Behandlungen erforderlich1 Behandlung erforderlich
Narben (tief)Hier wird der CO2-Laser empfohlen.1-2 Behandlungen erforderlich

Ablauf der Fraxel-Laserbehandlung

Vor der Fraxel-Laserbehandlung

Wenn Sie sich für einen Eingriff mit einem Fraxel-Laser entscheiden, gibt es im Vorfeld einige Dinge zu beachten, damit die Behandlung und auch die Nachsorge optimal und erfolgreich ablaufen können. Hier zeige ich Ihnen die wichtigsten Fakten, damit Sie entspannt und perfekt vorbereitet in Ihre erste Fraxel-Sitzung gehen können.

Es empfiehlt sich, ab vier Wochen vor der Behandlung auf hautirritierende Maßnahmen wie Ausreinigungen oder Peelings sowie Solariumsbesuche und Sonnenbäder (auch Selbstbräuner) zu verzichten.

Die Behandlung

Vor der Behandlung mit dem Fraxel DUAL-Laser werden die zu behandelnden Areale sorgfältig gereinigt und desinfiziert. Anschließend wird eine Betäubungscreme aufgetragen. Nach der vorgeschriebenen Einwirkzeit, das heißt, wenn die betäubende Wirkung eingesetzt hat, kann es auch schon losgehen. Die Behandlung selbst ist etwas schmerzhaft, dauert aber nur wenige Minuten. Sie spüren während der Behandlung ein Brennen und Hitzegefühl. Im Anschluss an die Laserbehandlung fühlt sich die Haut wie bei einem Sonnenbrand an.

Beim Fraxel CO2-Laser genügt eine Betäubungscreme leider nicht. Hier brauchen wir eine örtliche Betäubung oder eine Kurznarkose, um stark genug behandeln zu können.

 

Nach der Fraxel-Laserbehandlungen

Die positiven Veränderungen Ihres Hautbildes werden Sie etwa vier Wochen nach Ihrer Fraxel-Laserbehandlung feststellen können. Vor allem bei der Behandlung mit dem Fraxel DUAL-Laser, die sich über mehrere Sitzungen erstreckt, werden Sie nach jeder Sitzung schrittweise Verbesserungen sehen können.

Die Behandlungen mit dem Fraxel-Laser können sich, je nach Zielsetzung, über einige Wochen oder sogar Monate ziehen. Erst etwa drei Monate nach der letzten Behandlung sind die endgültigen Resultate sichtbar. Das erfordert manchmal schon etwas Geduld. Die Erfahrungsberichte unserer Patienten zeigen ganz deutlich, dass sich die Geduld letztendlich immer auszahlt.

Sie können unmittelbar nach einer Fraxel DUAL-Behandlung wieder Make-up auflegen, wenn Sie möchten. Die Herren können sich auch am nächsten Tag wieder rasieren. Die anfangs gerötete Haut wird sich in den ersten Tagen nach der Behandlung wieder normalisieren. Bei trockenen Stellen oder Spannungsgefühl hilft eine gute Feuchtigkeitscreme. Ich habe für Sie ein entsprechendes Pflegekonzept ausgearbeitet, das ich Ihnen bei Bedarf gerne vorstelle.

Bei einer Behandlung mit dem Fraxel CO2-Laser wird die Haut stärker angegriffen als bei einer Fraxel DUAL-Behandlung. Ein schneller Heilungsprozess kann aber mit einigen einfachen Maßnahmen unterstützt werden. Dabei steht der Schutz der behandelten Haut an erster Stelle. Neben der direkten Sonneneinstrahlung sollten Sie auch heiße Umgebungen meiden. Konkret bedeutet dies, in den ersten zwei Wochen nach der Behandlung auf Sauna und heiße Duschen zu verzichten. Es bilden sich Krusten auf der Haut, die Sie bitte nicht abkratzen dürfen. Das Wundwasser wird nur abgetupft. Sie bekommen von mir eine Pflegeempfehlung, an die Sie sich in den ersten Tagen halten können, damit alles optimal heilt.

Risiken einer Fraxel-Behandlung

Kein ärztlicher Eingriff ist völlig frei von Risiken. Im der folgenden Tabelle sehen Sie eine Auflistung zu den möglichen Risiken und Nebenwirkungen der Fraxel-Behandlung.

Pigmentverschiebungen
  • Können gelegentlich nach Laserbehandlungen entstehen, die erst nach Wochen bis Monaten wieder verschwinden. In fast allen Fällen bilden sich diese jedoch vollständig zurück. Am häufigsten treten solche Probleme bei zu früher Sonnenbestrahlung oder fehlendem Sonnenschutz auf.
  • Wichtig: Nach dem Einsatz des Fraxel-Lasers – egal ob DUAL oder CO2 – ist es sinnvoll, die angegriffene Haut zu schützen. Hierbei spielt der Schutz vor Sonnenstrahlen die wichtigste Rolle. Patienten sollten daher die kommenden 3 Monate eine Sonnencreme mit Lichtschutzfaktor 50 verwenden, da es ansonsten zur Bildung von Pigmentflecken kommen kann.
Länger anhaltende Krustenbildung
  • Insbesondere beim Fraxel CO2-Laser können sich Krusten bilden. Sollten Krusten länger als 7 Tage bestehen, kommen Sie bitte zur Untersuchung der Veränderung in unsere Praxis.
  • Herpes/Gürtelrose
  • Durch die Behandlung mit dem Fraxel-Laser kann in seltenen Fällen ein Lippenherpes oder eine Gürtelrose im Gesicht ausgelöst werden.
  • Dies geschieht, wenn das betreffende Virus bereits im Körper ruht und durch die Behandlung aktiviert wird. Wenn Sie also unter Herpes leiden, teilen Sie uns dies am besten im Vorfeld mit. Es können dann entsprechende Medikamente zum Schutz gegen ein Herpesrezidiv eingesetzt werden.

Vorteile des Lasers: Fraxel-Laser vs. Botox und Hyaluron

Pigmentflecken und Aknenarben lassen sich mit Botox und Hyaluron nicht behandeln. Hier braucht es einen leistungsstarken Fraxel-Laser, der zuverlässig alle ungewünschten Pigmente und Narben dauerhaft verbessert.

Wer kleine Lippenfältchen hat – meist auf der Oberlippe als sog. Raucherfältchen – kann diese im Frühstadium mit Botox und Hyaluron behandeln lassen. Ab einem gewissen Punkt führt diese Behandlung aber nicht mehr zu dem gewünschten Erfolg. Dann ist der Laser gefragt. Wer Knitterfältchen seitlich an den Augen hat (sog. Krähenfüße), kann diese mit Botox glätten lassen. Fältchen unter den Augen dagegen werden mit Botox nicht besser, hier kommt wieder der Laser zum Einsatz. Hyaluron kommt hier nur zum Auffüllen der Tränenrinne zum Einsatz, nicht aber bei Fältchen, dies würde zu unschönen Schwellungen führen.

Sieht man auf den Wangen schon faltige Haut, kann man diese zunächst mit Hyaluron behandeln. Botox ist hier wirkungslos. Aber auch hier wird man recht schnell an einen Punkt kommen, an dem eine Faltenunterspritzung nicht mehr den gewünschten Erfolg bringt. Bevor man dann an eine Facelift-OP denkt, kann man mit dem Fraxel-Laser noch sehr gute Verbesserungen erzielen.

Die Behandlung mit Hyaluron oder Botox ermöglicht keine dauerhaften Ergebnisse, da die Stoffe vom Körper mit der Zeit wieder abgebaut werden (sechs bis zwölf Monate). Die Ergebnisse einer Faltenbehandlung mit dem Fraxel-Laser können im Vergleich dazu über Jahre halten, auch wenn sich durch diese Methode der normale Hautalterungsprozess natürlich nicht aufhalten lässt.

Der Fraxel-Laser - Zahlen und Fakten

  • Die Fraxel-Laser werden mittlerweile weltweit in mehr als 80 Ländern angewendet
  • Mehr als eine Million Fraxel-Behandlungen wurden weltweit bereits durchgeführt
  • Eine Behandlung dauert in der Regel etwa 15 Minuten
  • Die allermeisten Patienten sehen positive Ergebnisse nach einer bis fünf Behandlungen
  • Die Ergebnisse halten ein Jahr oder viel länger

FAQ und die richtige Beratung

Haben Sie noch mehr Fragen zur Behandlung mit einem Fraxel-Laser? Dann schauen Sie sich auf unserer FAQ-Seite um, hier haben wir für Sie die wichtigsten Fragen zum Fraxel-Laser übersichtlich gesammelt und informativ beantwortet.

Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin unter unserer Rufnummer 0211-544773440. Fordern Sie unverbindlich einen Rückruf an, oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular.

Zum Kontaktformular