Menu
Glückliche Patientin nach einer Faltenbehandlung

Faltenbehandlung Düsseldorf: Schönheit in jedem Alter

Sie möchten der Hautalterung effektiv vorbeugen oder sehen gar schon älter aus als Sie sich fühlen? Sie wünschen sich eine jugendliche Ausstrahlung? Ziel einer Faltenbehandlung in Düsseldorf ist es, Sie frischer, jünger und attraktiver aussehen zu lassen. Das Behandlungsspektrum reicht dabei von Unterspritzungen über Laserbehandlungen bis hin zu Operationen. Man kann einzelne Problemzonen angehen oder auch eine umfangreiche Verjüngung „in einem Aufwasch“ durchführen lassen.

Ihre Vorteile
Dr. med. Stephan Günther - aesthetix in Düsseldorf

Dr. Stephan Günther ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Düsseldorf und verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Faltenbehandlung. Er ist mit allen Behandlungsmethoden, die es zur Faltenbehandlung gibt, sehr gut vertraut und begeistert seine Patienten mit sehr schönen Ergebnissen.

Faltenbehandlung Düsseldorf

Sie werden von einem spezialisierten Facharzt ehrlich beraten, welche Methode der Faltenbehandlung für Sie genau die richtige ist. Dr. Stephan Günther hat schon weit über 5000 Faltenbehandlungen durchgeführt und verfügt über sehr viele gute Bewertungen von zufriedenen Patienten auf Jameda.

Behandlungsraum der Praxis für Plastische Chirurgie in Düsseldorf

Die Beratung, die Behandlung und auch die Nachsorge zur Faltenbehandlung findet in unserer Praxis in Düsseldorf statt. Die Faltenbehandlung wird in unserer Praxis in einem unserer Eingriffs- und Behandlungsräume durchgeführt. Unser Praxisteam ist für alle Ihre Belange da und kümmert sich sehr fürsorglich um Ihr Wohlergehen.

Dr. Günther beim Anzeichnen einer Patientin - vor der Faltenbehandlung in Düsseldorf

Was ist eine Faltenbehandlung?

Unter dem Begriff „Faltenbehandlung“ versteht man in der Regel minimalinvasive Methoden zur Faltenreduktion. Dies können Injektionen mit Neuromodulatoren, Hyaluronsäure, biostimmulierenden Substanzen, Eigenblut oder Eigenfett sein, aber auch Laserbehandlungen fallen in diese Kategorie. Welche Behandlungsmethode, oder welche Kombination aus Methoden, für Sie ideal ist, verrate ich Ihnen gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch bei uns in Düsseldorf.

Was sind die Ursachen und Gründe für eine Faltenbehandlung?

Bis zum 20. Lebensjahr wächst unser Körper, unsere Haut und unser Gewebe stehen „voll im Saft“. Doch etwa ab dem 25. Lebensjahr ist der Gipfel überschritten und wir beginnen zu altern. Nächtelange Partys hinterlassen Spuren. Sonne, Alkohol und Rauchen schädigen die Haut. Die Mimik hinterlässt erste Falten. Der genetisch bedingte Fettabbau im Gesicht beginnt. Diese Entwicklung beschleunigt sich dann durch Stress im Job, Kinder und spätestens mit den Wechseljahren.

Welche Arten von Falten gibt es?

Mimische Falten „Krähenfüße“ und Oberlippenfältchen. Zudem kann die mimische Muskulatur für herabhängende Augenlider und Mundwinkel sorgen.

Hauterschlaffung Falten, die aufgrund der Hauterschlaffung durch den Kollagen- und Elastin-Abbau entstehen: beispielsweise Knitterfältchen an den Wangen und Schlupflider. Die Hautstruktur wirkt schlaff und kraftlos, es kann ein fahler Teint hinzukommen.

Volumenverlust Falten, die aufgrund von Volumenverlust entstehen: beispielsweise Hängebäckchen und Nasolabialfalten. Durch den Fettabbau im Gesicht beginnt alles „etwas nach unten zu rutschen“, wodurch Falten entstehen und das Gesicht erschlafft wirkt.

Pigmentflecken und rote Äderchen Andere Anzeichen der Hautalterung: beispielsweise Pigmentflecken und rote Äderchen lassen die Haut uneben wirken. Hier führen eine oder mehrere Laserbehandlungen zu einer deutlichen Verbesserung und einem ebenmäßigen Teint. LESEN SIE HIER MEHR

Vorher Nachher Bilder einer Faltenbehandlung in Düsseldorf

Damit Sie sich selbst davon überzeugen können, welche Erfolge eine Faltenbehandlung gegen tiefere Falten mit sich bringt, sehen Sie hier einige unserer Vorher-Nachher Bilder. Mit den verschiedenen Methoden der Faltenbehandlung können Sie Ihren Falten die Stirn bieten.

Vorher Bild einer Faltenbehandlung bei Dr. Günther

Vorher

Nachher Bild einer Faltenbehandlung bei Dr. Günther in Düsseldorf

Nachher

Faltenbehandlung Düsseldorf bei Dr. Stephan Günther

Meine Leistungen im Überblick

Ich führe seit über 10 Jahren individuelle Faltenbehandlungen mit dem Muskelentspanner, Hyaluron und dem Laser durch und verbessere so ganzheitlich das Erscheinungsbild meiner Patienten.

  • Umfassende, persönliche und unverbindliche Beratung zu den Möglichkeiten einer Faltenbehandlung
  • Verwendung hochwertiger Materialien renommierter Hersteller
  • Demonstration von Vorher-Nachher Bildern meiner Patienten
  • Zeitnahe Terminfindung zur Faltenunterspritzung

In den letzten Jahren konnte ich so vielen meiner Patienten zu einem frischeren und jüngeren Aussehen verhelfen und stehe Ihnen dabei als Experte in Düsseldorf zur Seite.

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER DR. STEPHAN GÜNTHER Hier geht es zu seinem Lebenslauf

Dr. med. Stephan Günther - aesthetix in Düsseldorf

Das sagen unsere Patienten zu Dr. med. Stephan Günther

Note

1,0

Jameda Bewertung vom 19.07.2019
Kompetenter freundlicher Arzt und tolles Praxisteam

Vollkommene Zufriedenheit mit Beratung, Durchführung der OP, dem Ergebnis und der gesamten Betreuung von Hrn Dr. Günther und seinem sehr zuvorkommenden Praxisteam.

Note

1,0

Jameda Bewertung vom 05.04.2019
Sehr kompetenter und sehr netter Arzt

Ich kann Dr. Günther und sein Team nur empfehlen. Vom Vorgespräch bis zur Behandlung TOP! Danke für das tolle Ergebnisse

Beratungsanfrage
loading....

Informationen zur Faltenbehandlung auf einen Blick

1. Ausführliche Beratung Am Anfang steht immer eine Beratung. Auch wenn Sie schon Erfahrung mit diversen Behandlungen haben, ist die Beratung wichtig. Denn ich will untersuchen, was das Problem ist und ich will verstehen, was Sie sich wünschen. Dann können wir ein Ziel festlegen und einen Plan schmieden, wie wir dieses Ziel erreichen.

2. Was während der Behandlung geschieht Je nach Behandlungsplan werden verschiedene Injektionen gesetzt oder auch eine Laserbehandlung durchgeführt. Eine Betäubung ist nur bei bestimmten Laserbehandlungen erforderlich (Salbe oder Narkose). Die Unterspritzungen sind allenfalls etwas unangenehm, aber kaum schmerzhaft.

3. Nachsorge und Heilungsverlauf Nach einer Faltenbehandlung sind Sie in der Regel sofort wieder gesellschaftsfähig. Lediglich bei umfangreichen Behandlungen, sollten Sie am Behandlungstag wichtige Termine vermeiden und auf Sport verzichten. Bei der Laserbehandlung ist die Ausfallzeit vom angewandten Laser abhängig.

Welche Methoden der Faltenbehandlung bieten wir in Düsseldorf an?

Die Faltenbehandlung mit Botox

Die Faltenbehandlung mit Botox ist sehr effektiv und unkompliziert. Die überaktive Muskulatur wird entspannt und die Ursache der Mimikfalten verhindert, ohne ein maskenhaftes Gesicht zu hinterlassen. Die Behandlung dauert lediglich zehn Minuten, hinterlässt kaum sichtbare Spuren (deshalb wird sie auch „Lunchtime-Treatment“ genannt) und wird für ein dauerhaftes Ergebnis sowie das Vorbeugen der weiteren Faltenbildung alle 4-6 Monate wiederholt.

LESEN SIE HIER MEHR

Die Faltenbehandlung mit Hyaluron

Durch die Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure kann verlorengegangenes Volumen wiederhergestellt werden. Selbst tiefe Falten können „unterpolstert“ werden und jugendlich wirkende Gesichtszüge erzeugt werden. Ob mehr Volumen in den Wangen, das Auffüllen von tiefen Falten oder ein Liquid-Lift, welches einem kleinen Facelift gleichkommt – es lassen sich wunderschöne Ergebnisse erzielen, die bis zu 1,5 Jahre anhalten.

LESEN SIE HIER MEHR

Die Faltenbehandlung mit dem Laser

Mit der Laser-Faltenbehandlung lassen sich beeindruckende und langanhaltende Ergebnisse erzielen. Je nach Laser kann das gewünschte Ergebnis mit einer oder mehreren Behandlungen erreicht werden. Durch die Behandlung mit dem Laser können Knitterfältchen und Pigmentflecken stark abgemildert werden. Das Ergebnis ist ein ebenmäßigeres und glatteres Hautbild. Die Haut wird zudem zur Zellerneuerung angeregt und verbessert sich in ihrer Struktur. LESEN SIE HIER MEHR

Kosten und Haltbarkeit einer Faltenbehandlung

Was kostet eine Faltenbehandlung ohne OP? Die Kosten für eine Faltenbehandlung variieren stark und können zwischen 300 und mehreren Tausend Euro liegen. Umso früher Sie mit der Faltenbehandlung beginnen, umso weniger muss gemacht werden und umso günstiger ist die Behandlung. Beginnt man spät, muss meist schon recht viel gemacht werden, um das Ziel zu erreichen.

Wie lange hält eine Faltenbehandlung? Unsere Behandlungen in Düsseldorf sind darauf ausgerichtet, möglichst lange zu halten. Je nachdem, was wir genau machen, halten die Effekte zwischen 4 und 6 Monaten (Neuromodulatoren) und dauerhaft (Narbenentfernung). Hyaluron- und Laserbehandlungen halten in der Regel zwischen 1 und 2 Jahren.

Beratungsanfrage
loading....

Ab wann ist eine Faltenbehandlung sinnvoll?

Eigentlich wollen wir keine Falten behandeln. Wir wollen Falten verhindern! Sinnvoll ist es also, das Entstehen der Falten frühzeitig zu erkennen und rechtzeitig aktiv zu werden. Das früher übliche Konzept, ein faltiges Gesicht zu glätten, sollte der Vergangenheit angehören. Wenn wir zeitig anfangen, der Faltenbildung entgegenzuwirken, sehen wir immer gut aus und haben viel weniger Aufwand. Fast alle Patienten kommen zu mir nach Düsseldorf, um Falten zu verhindern und nicht, um sie zu reparieren... Also viele Jahre früher.

Faltenbehandlungen sind in jedem Alter sinnvoll

Was machen die 20-jährigen?

O-Ton: „Meine Mutter hat eine schlimme Zornesfalte, so etwas möchte ich nie bekommen.“ Vorbeugende Behandlungen sind hier gefragt. Zudem werden schöne Gesichter durch kleine Maßnahmen, beispielsweise die Lippenunterspritzung, dem sog. Top-Model-Look, einer Hyaluron-Unterspritzung der Wangen oder der Jawline, zur Perfektion gebracht. Ebenso werden Asymmetrien, wie beispielsweise ein Nasenhöcker oder ein fliehendes Kinn, behoben. Auch die Behandlung von Hautproblemen wie Aknenarben und großen Poren ist in diesem Alter ein Thema.

Was machen die 30-jährigen?

Hier sieht man die ersten Hautschäden und Falten. Erhaltende Maßnahmen stehen nun im Fokus. Knitterfältchen werden mit dem Laser geglättet, ebenso Sonnenflecken entfernt. Beginnende mimische Falten werden mit Neuromodulatoren entspannt, sodass der Faltenbildung vorgebeugt wird. Dem beginnenden Volumenverlust wird mit Hyaluronsäure entgegengewirkt. Auch hautstrukturverbessernde Maßnahmen, wie die Laserbehandlung und das Vampirlifting kommen zur Anwendung.

Was machen die 40-jährigen?

Nun ist das Alter meist deutlich sichtbar. Ein fortgeschrittener Volumenverlust, beispielsweise der Tränenrinnen oder Wangen, wird durch Hyaluronsäurebehandlungen ausgeglichen. Muskelentspanner nimmt den müden oder grimmigen Gesichtsausdruck und mildert mimische Falten. Altersflecken und Knitterfältchen werden mit dem Laser bearbeitet. Oftmals wird auch eine Schlupflidkorrektur mittels Laser oder OP gewünscht. Es ist klar, dass Korrekturen in diesem Alter mehr Aufwand bedeuten als in den 20ern oder 30ern. Entsprechend sind hier auch andere Budgets anzusetzen.

Was machen die 50-jährigen?

Hier arbeiten wir vor allem am Fundament. Durch Volumen- und Knochenabbau hängt die Gesichtshaut, was zu Nasolabial- und Merkelfalten führt, zu Hängebäckchen und einem schlaffen Gesichtsausdruck. Die Hautoberfläche zeigt Pigmentflecken, Äderchen und erhabene Hautveränderungen wie Keratosen. Hier kommen Oberflächenerneuerungen, sog. Resurfacings mit Lasern zum Einsatz, welche die Haut glätten und Flecken beseitigen. Darüber hinaus wird der Volumenverlust ausgeglichen, z.B. mit einem Liquid Facelift. Oftmals kommt die Lidstraffung mittels Laser oder OP zum Einsatz.

Patientin wünscht sich eine Faltenbehandlung

Welche Faltenbehandlung ist die richtige und wie schaut es mit dem Ergebnis aus?

Welche Art der Faltenbehandlung kommt für mich infrage? Welche Art der Faltenbehandlung für Sie infrage kommt, ist abhängig von der Art der Falten und Ihren eigenen Vorlieben. Meist gibt es mehrere Optionen, mit denen Ihr Ziel erreicht werden kann. Nach einer gemeinsamen Analyse erkläre ich Ihnen die Behandlungsmethoden und Sie können entscheiden, welche Faltenbehandlung sich für Sie richtig anfühlt.

Welches Ergebnis kann mit einer Faltenbehandlung erreicht werden? In der Regel können alle Falten geglättet werden. Es kommt immer darauf an, was Sie sich wünschen und womit Sie sich wohlfühlen. In unserer Beratung stellen wir als erstes den Befund fest und sprechen dann darüber, was Ihnen wichtig ist. Aus unseren Überlegungen entsteht dann unser Behandlungsplan, den wir nach und nach abarbeiten.

Beispiele für eine Faltenbehandlung

Liquid Facelift Das Liquid Facelift zielt darauf ab, das Gesicht ganzheitlich zu verjüngen. Hierfür werden Falten gemildert, die Gesichtszüge durch Unterspritzungen verjüngt und ein Lifting-Effekt erzielt. Meist wird eine Kombination aus Unterspritzungen mit Hyaluronsäure und Neuromodulatoren eingesetzt.

Laserbehandlung Durch die Laserbehandlung kann die Haut in ihrer Struktur verbessert und verjüngt werden. Die Haut wird ebenmäßiger und feiner. Knitterfältchen werden abgemildert, Pigmentflecken beseitigt und die Haut ganz allgemein zur Zellerneuerung angeregt, wodurch sie vermehrt Kollagen bildet.

Muskelentspanner Mimikfalten können mit Muskelentspanner behandelt werden. Dabei kann man präzise bestimmen, wie stark die Falten abgemildert oder ob sie ganz beseitigt werden sollen. Auch störende Gesichtszüge, wie hängende Mundwinkel und Schlupflider, können damit behandelt werden.

Faltenunterspritzung mit Hyaluron Mit der Hyaluronbehandlung können einzelne Falten aufgeplustert werden, wie die Mundwinkel- oder Nasolabialfalten. Zudem können die Gesichtszüge verjüngt werden, indem die Wangen und Lippen aufgepolstert oder das Kinn modelliert wird. Auch Knitterfältchen können beseitigt werden.

Tränenrinne unterspritzen Durch das Unterspritzen einer eingesunkenen Tränenrinne kann man Augenschatten / Augenringe behandeln. Ich unterspritze die Tränenrinnen mit Hyaluronsäure und fülle den eingesunkenen Bereich dadurch auf. Der Schatten verschwindet sofort.

Das könnte Sie auch interessieren
Zufriedene Patientin nach einer Laserbehandlung im Gesicht
decorativ masking element
Laserbehandlung
Glückliche Patientin nach einer Faltenbehandlung mit Botox
decorativ masking element
Muskelentspanner
Glückliche Patientin nach einer Faltenunterspritzung
decorativ masking element
Faltenunterspritzung

Der Ablauf einer Faltenbehandlung in Düsseldorf

Vor der Behandlung

Vor der Faltenbehandlung findet eine ausführliche Beratung bei uns in Düsseldorf statt. Werden umfangreiche Behandlungen oder eine OP geplant, erfahren Sie im Beratungsgespräch mit welchen Ausfallzeiten Sie rechnen können. Meist benötigt es jedoch keine große Planung Ihrerseits.

Während der Behandlung

Was während der Behandlung geschieht, hängt von den gewählten Methoden ab. In der Regel dauern die Faltenbehandlungen jedoch nicht länger als eine Stunde und es ist keine Betäubung notwendig. Die Behandlungen werden manchmal als unangenehm, jedoch selten als schmerzhaft empfunden.

Nach der Behandlung

Je nach Behandlungsmethode wird direkt nach der Behandlung noch gepflegt, massiert und gekühlt. Es kann bei umfangreichen Behandlungen vorteilhaft sein, zuhause noch etwas weiter zu kühlen, um Schwellungen vorzubeugen.

Wie sollten Sie sich nach einer Faltenbehandlung verhalten?

1. Anstrengende Tätigkeiten und Sport Nach einer umfangreichen Faltenbehandlung, wie beispielsweise dem Liquid Facelift, ist es ratsam, auf Anstrengungen und Sport am Behandlungstag zu verzichten. Auch nach einem Skin-Resurfacing mit dem Laser sollten Sie eine kurze Pause einlegen.

2. Sauna, Solarium und Sonnenbäder Besonders nach Laserbehandlungen sollten Sie für mehrere Tage bis zwei Wochen auf Sauna, Solarium und Sonnenbäder verzichten. Generell sollten Sie Ihre Haut lieber vor der Sonne schützen, um der Hautalterung vorzubeugen.

3. Wasser trinken Sorgen Sie dafür, dass Ihr Körper ausreichend hydriert ist. Das fördert sämtliche Heilungsprozesse. Da die Hyaluronsäure Wasser bindet, verbessert sich der Volumeneffekt immer dann, wenn Sie ausreichend Wasser getrunken haben.

4. Geduld Nicht bei jeder Faltenbehandlung ist das Ergebnis sofort sichtbar. Jede Behandlung braucht ihre Zeit, um das Endergebnis zu zeigen. Bei Hyaluronsäure und Neuromodulatoren sind es bis zu 14 Tage, bei Laserbehandlungen kann es noch länger dauern.

Dr. Günther währen einer Faltenunterspritung bei einer Patientin in Düsseldorf

Welche Komplikationen können nach einer Faltenbehandlung auftreten

1. Schwellungen, Blutergüsse und gerötete Haut Gelegentlich kommt es nach der Faltenbehandlung zu Schwellungen und Blutergüssen sowie geröteter Haut. Bei Laserbehandlungen kommt es sehr oft zu geröteter Haut, welche je nach Laser wenige Stunden bis 14 Tage anhalten kann.

2. Asymmetrien Bis sich die volle Wirkung einer Faltenbehandlung zeigt, können leichte Asymmetrien auftreten, da das Gewebe nicht an allen Stellen gleich schnell reagiert. Nur ganz selten bleiben auch nach 14 Tagen noch Asymmetrien bestehen, die korrigiert werden müssen.

3. Entzündungen Entzündungen können entstehen, wenn irgendein Material unter die Haut gespritzt wird oder unhygienisch gearbeitet wird. Ich rate Ihnen dringend vom Niedrigpreissektor im Beautybereich ab, denn da sieht man das leider häufiger.

4. Unschöne Ergebnisse Oft mache ich Korrekturen, weil Patienten mit ihrem vorherigen Behandler und dessen Ergebnis nicht zufrieden sind. Im Grunde wird es am Ende meist teurer, wenn man am Anfang versucht zu sparen.

5. Pigmentstörungen Bei den Laserbehandlungen kann es zur Entstehung von Pigmentstörungen kommen, wenn man die Haut zu früh wieder der Sonne aussetzt. Hier ist es wichtig, die Haut immer gut zu schützen. Umso mehr UV-Schäden, umso schneller kommen auch die Sonnenflecken wieder!

Patienten Fragen an Dr. Stephan Günther

Fragen und Antworten zum Thema Faltenbehandlung

+

Ab welchem Alter kann man mit einer Faltenbehandlung schon beginnen?

Die Faltenbehandlung mit Botox ist am effektivsten, wenn sie zwischen dem 25. und 30. Lebensjahr begonnen wird, denn so können erst gar keine Falten entstehen, so Dr. Stephan Günther aus Düsseldorf. „Baby-Botox Injektionen“ sorgen für eine leichte Entspannung der Gesichtsmuskulatur. Da Falten durch die ständige übermäßige Anspannung der mimischen Muskulatur und den damit entstehenden Bruchlinien der Haut sichtbar werden, werden sie von vornherein verhindert. Behandlungen mit dem Laser können ebenfalls im jungen Alter durchgeführt werden, wenn ein ebenmäßigeres Hautbild gewünscht ist. Die Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure kommt meist erst ab einem Alter von 35 Jahren zum Einsatz, da vorher nicht mit einem Volumenverlust im Gesicht oder tiefen Falten zu rechnen ist.

+

Was ist der Unterschied zwischen einer Faltenbehandlung und einer Faltenunterspritzung?

Die Faltenbehandlung ist ein Oberbegriff, unter den die Faltenunterspritzung fällt. Die Faltenunterspritzung ist jedoch nur eine Möglichkeit, die Anzeichen der Hautalterung abzumildern. Es gibt einige weitere effektive Faltenbehandlungen, beispielsweise das Skin Resurfacing mit dem Laser. Welche Faltenbehandlung für Ihre Haut und Ihre Wünsche und Vorstellungen geeignet ist, erfahren Sie in einem Beratungsgespräch bei Dr. Stephan Günther aus Düsseldorf.

+

Gibt es Risiken bei einer Faltenbehandlung?

Das größte Risiko bei einer Faltenbehandlung ist ein Ergebnis, welches nicht Ihren Vorstellungen entspricht. Dieses Risiko können Sie minimieren, indem Sie sich an erfahrene und spezialisierte Ärzte wenden und von Pauschalpreisangeboten Abstand nehmen. Ansonsten bestehen bei der Faltenbehandlung ungefährliche Risiken wie kleine Blutergüsse, Hautrötungen und Schwellungen, die jedoch innerhalb weniger Tage abklingen.

+

Wie lange dauert es, bis man das Ergebnis einer Faltenbehandlung sehen kann?

Bei der Faltenbehandlung mit Botox dauert es etwa 2 Wochen, bis das Endergebnis sichtbar ist. Der Effekt einer Faltenbehandlung mit Botox ist zwar bereits nach 3-4 Tagen sichtbar, verstärkt sich aber noch bis zum 14. Tag. Bei der Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure ist das Ergebnis sofort sichtbar, reift aber auch noch bis zum 10. Tag aus. Bei der Faltenbehandlung, bzw. auch der Harmonisierung des Hautbildes mit dem Laser dauert es etwa 2-4 Wochen, bis man das Ergebnis sehen kann, so Dr. Stephan Günther aus Düsseldorf.

+
Wie lange hält die Wirkung einer Faltenbehandlung?

Die Wirkung einer Faltenbehandlung mit Botox hält etwa 4-6 Monate. Bei der Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure kann man sich je nach Behandlungsareal und angewandter Hyaluronsäure über eine Wirkung von 6-18 Monaten freuen. Die Dosis und die Struktur der Hyaluronsäure sind entscheidend für die Haltbarkeit der Faltenbehandlung. Bei der Faltenbehandlung mit dem Laser hält das Ergebnis sogar 2-3 Jahre.

+
Kann ich nach einer Faltenbehandlung arbeiten?

Nach einer Faltenbehandlung kann man in der Regel sofort wieder arbeiten, da lediglich leichte Rötungen, Schwellungen und kleine Blutergüsse durch die Behandlung entstehen können. Durch Kühlung und das Abdecken mit Make-up ist man innerhalb weniger Minuten wieder vollständig gesellschaftsfähig.

+
Darf ich nach einer Faltenbehandlung gleich in die Sonne?

Sie sollten Ihre Haut generell vor der Sonne schützen, da die UV-Strahlung als Hauptverantwortlicher für die Hautalterung gilt. Nach einer Faltenbehandlung mit Botox und Hyaluron sollten Sie die direkte Sonneneinstrahlung auf die ungeschützte Haut für 2-3 Tage vermeiden. Nach einer Faltenbehandlung mit dem Laser sollte die Haut für 4-6 Wochen mit einem ausreichenden Sonnenschutz versorgt werden.

+
Welche Faltenbehandlung ist die richtige?

Welche Faltenbehandlung für Sie die richtige ist, hängt von Ihrem individuellen Hauttyp und Ihren Wünschen ab. Um zu erfahren, welche Faltenbehandlungen ideal für Sie sind, sollten Sie einen spezialisierten Facharzt aufsuchen und sich beraten lassen. So individuell wie Sie selbst sind, so individuell ist auch Ihre Faltenbehandlung für ein schönes und natürlich wirkendes Ergebnis, so Dr. Stephan Günther aus Düsseldorf.