Kostenlose Hotline:
0800 - 68 33 444

powered by Estheticon.de

Plastische Chirurgie

Erfahrungsbericht Klitorishäutchenkorrektur

"Ich habe mich wirklich geschämt, weil bei mir immer so viel Haut rausgequollen ist. Ich war ewig nicht im Schwimmbad oder im Bikini draussen, weil ich das so schlimm fand.
Die OP war für mich eine echte Befreiung, die Beratung bei Dr. Günther überhaupt nicht peinlich und die OP ganz entspannt."

Weitere Erfahrungsberichte

Zentrum für Intimchirurgie

Dr. Günther
Ihr Experte Dr. Günther

Schon vor über 10 Jahren habe ich mich auf Korrekturen an den Schamlippen und am Klitorishäutchen spezialisiert, weil ich glaube, dass man die besten Resultate nur erzielen kann, wenn man sehr viel Erfahrung und Routine hat.

Mit dieser Erfahrung aus mehreren Hundert Intimoperationen habe ich die sogeannte "3D Reduction Labioplasty"-Technik entwickelt. Mit dieser OP-Technik kann ich eine dreidimensionale Verkleinerung der inneren Schamlippen durchführen. Wenn notwendig und gewünscht, kann dieser Eingriff mit einer Klitorishäutchenkorrektur kombiniert werden. So erzielen wir ein ganz natürliches Operationsergebnis.

Quick Facts zur OP (Schamlippen + Klitorishäutchen)

Behandlung: ambulant
OP-Dauer1:15 Stunden reine OP-Zeit, 2:30 Stunden vor Ort
Betäubungörtlich, auf Wunsch auch Dämmerschlaf
Schonzeit4 bis 5 Tage
Kosten2.800 Euro

Vertrauen Sie auf mehr als zehn Jahre Erfahrung und jährlich mehr als 300 zufriedene Patientinnen nach einer Intimoperation.

Seit dem Jahr 2010 bin ich übrigens amtierender Präsident der Deutschen Gesellschaft für Intimchirurgie.

Beratungszimmer bei Aesthetix
Moderne Räume bei Aesthetix
Wartezimmer bei Ästhetix
Unser Wohnzimmer-Wartezimmer

Gerne berate ich Sie zu Ihrem ganz persönlichen Korrekturwunsch.

Rufen Sie uns an: 
kostenfrei unter 0800 - 68 33 444

oder Festnetz: 0211-5 44 77 3 440

Oder schicken Sie einfach eine Anfrage über unser Kontaktformular. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen.

Was wünschen Sie sich?

Wenn Sie sich für einen intimchirurgischen Eingriff interessieren, müssen wir in einem ersten Schritt gemeinsam herausfinden, was Ihre Wünsche sind, wie Sie sich das Endergebnis vorstellen und ob ich in der Lage bin, Ihren Erwartungen und Wünschen gerecht zu werden. Bevor ich eine Operation durchführe, müssen wir uns also zunächst gemeinsam genau darüber klar werden, welches Resultat wir erzielen wollen.

Sind nur die inneren Schamlippen zu groß?
Oder ist auch das Klitorishäutchen zu auffällig?

Dann können wir die Möglichkeiten und Ihre verschiedenen Optionen besprechen. Dieses Gespräch bildet die Basis der weiteren Planungen.

Operationsmethoden und OP-Techniken

Klitorishäutchen

Die Korrektur der Klitoris wird meistens zusätzlich zu einer Scham- lippenverkleierung durchgeführt. Sie ist sehr individuell, daher gibt es nicht DIE richtige Technik, sondern es gibt mehrere Techniken (seitliche Reduktion, Kapuzenschnitt etc.), die ich entsprechend Ihrer anatomischen Ausgangslage auswähle und anpasse. 

3D-Reduction-Labioplasty

Wie jede Operation braucht auch die Klitorishäutchenkorrektur eine individuelle Planung und eine angepasste OP-Technik. Eine Operation nach Schema F kann nie zu einem optimalen Ergebnis führen. Daher habe ich eine spezielle Operationsmethode entwickelt, die sog. 3D-Reduction-Labioplasty, mit der ich sowohl die inneren Schamlippen als auch die Klitorisvorhaut sehr präzise, sehr individuell und dreidimentional verkleinern kann.

Bei sorgfältiger Operation durch einen erfahrenen Arzt ist keine Beeinträchtigung der Empfindsamkeit zu befürchten.

 

Der richtige Arzt

Besonders bei Korrekturen am Klitorishäutchen ist es das wichtigste ist, einen Arzt zu finden, der viel Erfahrung  in der Intimchirurgie, damit keine Gefühlsstörungen entstehen. Je mehr Routine ein Arzt hat,
- desto schneller und problemfreier läuft die Klitorishäutchenkorrektur
- desto weniger Schmerzen haben Sie danach
- desto schneller sind Sie wieder auf den Beinen
- desto sicherer ist, dass ein schönes Endergebnis erzielt wird
- desto weniger Nebenwirkungen gibt es (Entzündung, Bluterguß).

Ein guter Arzt wird Sie offen und ehrlich beraten und Ihnen alle Möglichkeiten der Klitorisverkleinerung erklären. Er wird Ihnen die Vor- und Nachteile aller Operationsmethoden erläutern und Sie nicht zu seinem "Lieblingsverfahren" überreden.

Neben den Operationstechniken, die er selbst regelmäßig anwendet, wird er Ihnen im Optimalfall auch diejenigen Methoden aufzeigen, die es sonst noch gibt. Sofern Sie sich für ein Verfahren interessieren, die er selbst nicht anbietet, so kann er Ihnen in der Regel einen Kollegen empfehlen, der Ihnen weiterhelfen kann.

Grundsätzlich gilt: 

Fragen Sie Ihren Arzt während des Beratungsgesprächs, welche Methode und Verfahren er für Ihren Fall für sinnvoll hält und welche eher nicht. Lassen Sie sich Bilder von den Resultaten seiner Klitorisverkleinerungen zeigen und erkundigen Sie sich, wie häufig er solche Operationen vornimmt. Die Frage nach dem Preis ist spielt natürlich ebenfalls eine Rolle, im Vordergrund steht aber ein gutes Ergebnis.

Drucken Sie sich ruhig diese Checkliste aus und stellen Sie all Ihre Fragen.

Die Beratung

Während des Beratungsgespräches sprechen wir über Ihre Vorstellungen und das, was aus medizinischer Sicht umsetzbar ist. 

Während der Beratung werde ich Sie auch gleich untersuchten, sodass wir zusammen die Ausgangslage betrachten können. Basierend hierauf besprechen wir, welche Änderungen Sie sich wünschen. Das Gespräch und die erste Untersuchung bilden die Grundlage für die gründliche Planung der Operation sowie der Auswahl der besten Operationstechnik. 

Wir besprechen sämtliche Details und all die verschiedenen Optionen. Auch die Zeit nach Klitoriskorrektur werden wir thematisieren. Über Risiken und Nebenwirkungen, die jeder operative Eingriff mit sich bringt, kläre ich Sie selbstverständlich ebenfalls auf. 

Auch wenn Sie Hilfe nach einer Klitoris- oder Schamlippenkorrektur benötigen, die nicht nach Ihren Wünschen verlaufen ist, stehe ich Ihnen gerne mit meiner langjährigen Berufserfahrung zur Seite.

Mit zahlreichen Informationen und viel Lesestoff können Sie nach dem Gespräch in Ruhe nachdenken, sich weiter informieren und schließlich eine Entscheidung treppen.

Wenn bei der Entscheidungsfindung noch Fragen aufkommen, stehe ich für diese gerne zur Verfügung. Mir ist es wichtig, dass alle Unklarheiten und offenen Fragen aus dem Weg geräumt sind, bevor wir mit der Behandlung starten. Kommen Sie mit Ihren Fragen einfach jederzeit auf mich zu. 

Sie sollen, wenn Sie Ihre Entscheidung treffen, das Gefühl haben, alles verstanden zu haben. Nur dann können Sie sich mit Ihrer Entscheidung wohlfühlen. Sind alle Unklarheiten beseitig, machen wir einen Termin für die Klitorishäutchenverkleinerung aus.

Die Risiken

Jeder operative Eingriff bringt Risiken, Nebenwirkungen und manchmal sogar Komplikationen mit sich. Im Folgenden möchte ich die für die Klitorishäutchenkorrektur wichtigsten Aspekte erläutern:

Schmerzen

Sie werden es lediglich ein wenig spüren, wenn das Betäubungsmittel im Bereich der Klitoris eingespritzt wird. Vom restlichen Eingriff bekommen Sie dann nur noch sehr wenig mit.

Nach der Operation können Sie Ihre Schmerzen mit herkömmlichen Schmerzmittel wie Paracetamol- oder Ibuprofentabletten behandeln.

Direkt nach der Klitorishäutchenkorrektur können Sie sich normal bewegen und kurze Wege, zum Beispiel zu Ihrem Fahrzeug, ganz normal zu Fuß gehen. Die nächsten ein bis zwei Tage können Sie sich zu Hause normal bewegen. Nach etwa vier bis fünf Tagen bereiten Ihnen in den meisten Fällen Ihre gewohnten Aktivitäten keine Probleme mehr. Mit Sport sollten Sie sicherheitshalber frühestens nach einer Woche wieder beginnen. Im Heilungsprozess ist es wichtig, auf die Signale des eigenen Körpers zu achten. Haben Sie bei körperlicher Bewegung Schmerzen oder ist diese unangenehm, gönnen Sie sich noch ein paar Tage länger Pause.

Entzündung 

Bei einer Korrektur der Klitorishaut sehen wir so gut wie nie Wundinfekte. Insbesondere Frauen, die regelmäßig mit Blasenentzündungen zu tun haben, haben nach dem Eingriff manchmal mit einem Harnwegsinfekt zu kämpfen. Einen solcher bekommen wir mit einem herkömmlichen Antibiotikum für unkomplizierte Harnwegsinfekte schnell in den Griff (Einmaldosis). Merkmale für eine Blasenentzündung sind Brennen beim Urinieren und häufigem Harndrang. Sollten Sie solche Symptome bei sich entdecken, kontaktieren Sie uns bitte. 

Bluterguß  

Schwellungen und blaue Flecek sind bei einer Verkleinerung der Klitoris völlig normal. Sie verschwinden im Normalfall innerhalb einer Woche, ohne dass Sie viel davon merken. Blutergüsse oder gar Nachblutungen treten sehr selten auf. Verfärbt sich der operierte Bereich blau oder schwillt stark an, kontaktieren Sie uns bitte umgehend, damit wir nachbehandeln können.

Unbefriedigendes Ergebnis 

Das endgültige Ergebnis können wir erst dann betrachten, wenn die Schwellung zurückgegangen ist. Etwa vier Wochen nach der Behandlung beurteilen wir das Resultat gemeinsam. Sollten Sie mit einem Ergebnis tatsächlich einmal nicht zufrieden sein, sagen Sie mir das bitte offen und ehrlich. Dann können wir über die Möglichkeiten kleiner Nachkorrekturen sprechen. 

Mein Ziel ist es schlussendlich immer, eine Verbesserung zu erreichen und keine neuen Unanehmlichkeiten zu schaffen. Deshalb gehe ich eine Verkleinerung des Klitorishäutchens tendenziell eher vorsichtig und zurückhaltend an. Bei Bedarf können wir dann immer noch nachkorrigieren. Was aber einmal übermäßig verkleinert wurde, lässt sich meist nur sehr schwer wiederherstellen.

Preise

Eine Korrektur des Klitorishäutchens kostet 2200 Euro.

Für eine Korrektur der inneren Schamlippen zusammen mit dem Klitorishäutchen berechnen wir 2800 Euro.

Eine Straffung der äußeren Schamlippen macht 2200 Euro.

Zur vollständigen Übersicht der Preise

Die Kosten einer Schamlippenverkleinerung werden in der Regel nicht von den Krankenkassen übernommen.

Hier finden Sie mehr zum Thema Ratenzahlung und Folgekostenversicherung.

Ablauf der OP

Bevor wir beginnen, besprechen wir noch einmal die wichtigsten Aspekte der geplanten Operation. Falls noch Fragen offen sind, beantworte ich sie Ihnen gerne. 

Dann geht es in den OP. Der zu operierende Intimbereich wird zunächst mit einer Betäubungscreme betäubt. Erst wenn diese wirkt, spritze ich die örtliche Betäubung ein. Das werden Sie kaum noch fühlen, und vom Eingriff selbst spüren Sie so gut wie nichts mehr, wenn die überschüssige Haut entfernt wird.

Nachdem ich genau angezeichnet habe, wieviel Gewebe entfernt werden soll, beginnen wir mit der Operation. Nach Entfernung des überschüssigen Gewebes, bei der es dank der besonderen Technik praktisch nicht blutet, verschließe ich die Wunden mit feinen, selbstauflösenden Fäden. Die reine Operation dauert etwa 45 bis 60 Minuten, insgesamt werden Sie etwa 2 Stunden bei uns verbringen. 

Nach der OP

Die Klitoriskorrektur wird von mir immer in einer ambulanten Operation vorgenommen. 

Etwa eine halbe Stunde nach der Operation sind die Patientinnen in der Regel wieder auf den Beinen. Mit ein paar herkömmlichen Schmerztabletten und meiner Handynummer für Notfälle ausgestattet, können Sie sich dann auf den Weg nach Hause begeben. 

Natürlich können Sie auch noch bei uns in der Praxis bleiben, wenn Sie sich noch etwas wacklig auf den Beinen fühlen. 

Auf Wunsch bringt unser Fahrdienst Sie nach Hause.

Dort angekommen sollten Sie sich ausruhen. Im Idealfall sind Sie nicht alleine sondern haben jemanden da, der sich um Sie kümmert.

Wann immer Sie etwas Ungewöhnliches an sich feststellen, treffen wir uns in der auf die Klitorishäutchenkorrektur folgenden Woche kurzfristig. Ist dem nicht so, kommen Sie etwa vier Wochen nach der OP zur abschließenden Kontrolle zu uns in die Praxis. Zu diesem Zeitpunkt haben die Nähte sich bereits aufgelöst und die Narben sind nicht mehr stark zu sehen. 

Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin

unter 0800 - 68 33 444

oder Festnetz: 0211-5 44 77 3 440

Bitte rufen Sie mich zurück:

Bitte rufen Sie mich zurück:

Mein Buch über Intimchirurgie

Kennen Sie schon mein Buch über Schamlippenkorrek- turen und Intim-OPs? Für Ärzte und Patien- tinnen gleicher- massen interessant finden Sie darin viele OP-Details, Check- listen und natürlich zahlreiche Vorher-Nachher-Bilder. Mehr Informationen zu meinem Buch gibt´s hier

Das sagen Patientinnen:

"Für mich ist Dr. Günther ein super Chirurg! Vom ersten Gespräch an hat er mein Vertrauen gewonnen und ich musste nicht lange überlegen, um zu wissen, von Ihm lasse ich mir meine Inneren Scharmlippen korrigieren. Das ganze Praxisteam ist super lieb und man hat sich immer wohl gefühlt."

 

"Vor ca. sechs Wochen habe ich eine Intim OP von Herrn Dr. Günther durchführen lassen.
Nachdem ich bereits eine sehr unschöne und peinliche Erfahrung bei einem Vorgespräch in einer anderen Klinik gemacht hatte, war die angenehme Atmosphäre bei Aesthetix eine Wohltat für mich. Die Damen am Empfang sind unglaublich freundlich und zuvorkommend, die Terminvergabe erfolgte absolut nach meinen Bedürfnissen. Das Vorgespräch mit Herrn Dr. Günther war sehr herzlich und informativ und es gab nicht den geringsten peinlichen Augenblick."

Mehr Erfahrungsberichte

Gründe für eine Schamlippenkorrektur

Die Beratung zur Schamlippenkorrektur

Die OP Schamlippenverkleinerung

Nach der OP Schamlippenverkleinerung

Risiken bei einer Schamlippenverkleinerung