Kostenlose Hotline:
0800 - 68 33 444

powered by Estheticon.de

Plastische Chirurgie

Hyaluron

Hyaluronsäure ist eine Substanz, die im Körper natürlicherweise vorkommt (z.B. im Auge, in unseren Gelenken oder in der Haut).

Körpereigenes Hyaluron

Der Körper produziert Hyaluron quasi um Wasser zu speichern. In der Haut wird so Feuchtigkeit gebunden, die Haut erscheint glatt und geschmeidig. In Gelenken z.B. bindet Hyaluron Wasser und bildet einen Gleitfilm, auf dem die Gelenke gleiten.

Hyaluron in der Schönheitsmedizin

Das Hyaluron besteht aus langen Ketten von Zuckermolekülen (Polysaccharid), die Wasser anziehen. Das macht man sich in der Schönheitsmedizin zu Nutze. Man spritzt Hyaluron z.B. in Falten. Der Körper erkennt, dass das Hyaluron nichts Fremdes ist, reagiert also nicht mit Allergie oder Abstoßung darauf. Das Gel liegt dann in der Falte und zieht Wasser an. So hebt sich die Falte und verschwindet.

Da das Hyaluron körperidentisches Material ist, baut der Körper es auch rückstandslos wieder ab. Daher muss man Hyaluron zur Faltenbehandlung auch immer wieder nachspritzen, in der Regel alle 6-12 Monate.

Hyaluron-Präparate

Es gibt mittlerweile hunderte Hyaluronsäurepräparate auf dem deutschen Markt. Die Zulassung hierzulande ist derart lax, dass selbst minderwertige Produkte zugelassen werden und zu Dumpingpreisen den Markt überfluten. Manche Produkte sind erst seit wenigen Wochen im Handel, so dass niemand weiß, welche Probleme sie verursachen können. Wir hören immer wieder von hartnäckigen Entzündungen etc., was wir selbst bei unseren Patienten nie sehen. Oft hält die Wirkung auch einfach nur wenige Wochen. Dafür sind dann selbst die billigen Präparate noch zu teuer.

FDA

Die führenden Markenprodukte, die auch eine Zulassung der strengen amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA haben und damit eine garantierte Wirkung haben und sicher keinen Schaden anrichten sind:

Restylane von Galderma / Q-med
Juvederm von Allergan
Belotero von Merz

Eine Behandlung mit diesen Präparaten gibt Ihnen die Sicherheit einer maximalen Wirkungsdauer mit minimalen Nebenwirkungen. Lassen Sie sich nichts anderes unterjubeln!

Billig-Hyaluron

Gerade die Anbieter der aktuell so beliebten Online-Gutscheinportale, die Hyaluron- und Botoxbehandlungen für 50% Rabatt verkaufen, verwenden natürlich keine hochwertigen Produkte. Man braucht sich also dann nicht wundern, wenn man wenig Freude damit hat.

Wir hören oft "Hyaluron hält bei mir nicht lange". Echte solche Fälle sind selten. Viel eher liegt es an minderwertigen Präparaten oder schlechter Injektionstechnik.

Alternativ zu Hyaluron kann der Fraxel-Laser zu Faltenbekämpfung eingesetzt werden.